Heute morgen war ich richtig motiviert mich weiter mit meinem Promotionsthema zu beschäftigen. Die Frage meines Mitbewohners, ob ich eine Tasse türkischen Kaffee haben möchte, kam da genau passend. Dann saß ich da, roch den Kaffee und blickte verträumt auf diese schöne Tasse mit dampfendem Getränk – das musste ich einfach festhalten.

Die Tasse stand in dem Moment irgendwie symbolisch für unsere aktuelle WG-Zusammensetzung: palästinensisch, amerikanisch und dazu eine Lütt und ein Wäller 😀 Passt!